Praktikanten/in für das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutscher Jagdverband e.V. Praktikum: Marketing & Kommunikation Vollzeit, befristet Berlin

Dein Profil:
-Student/in aller Fachrichtungen mit Interesse an Jagd- und Naturschutzthemen
-Mindestens einen Monat Zeit
-Ggf. Jagdschein

Das erwartet Dich:
-Unterstützung beim Erstellen des Verbandsberichtes 2016/2017
-Erstellen von Print-Produkten
-Recherche und Dokumentation in verschiedenen Themenbereichen
-Mitarbeit bei Filmprojekten
-Mitarbeit bei der Promotiontour der neuen Wild-Auf-Wild-Kampagne
-Mitarbeit bei Aktionen im Rahmen von „Gemeinsam Jagd erleben“
-Mitarbeit bei der Betreuung der Social-Media-Kanäle
-Datenbankpflege und Arbeit mit Drupal, Kenntnisse in Confluence wünschenswert

Für ein Praktikum bei uns solltest du in hohem Maße eigenverantwortlich arbeiten, was auch bedeutet, dass du Projekte selbst planst und durchführst (z.B. das Auflegen einer neuen Broschüre). Natürlich stehen dir vier nette Kollegen in der DJV-Pressestelle bei Fragen zur Seite. Dazu kommen ein attraktiver Arbeitsplatz im Herzen Berlins und ein hoch motiviertes Team der DJV-Geschäftsstelle.

Bewerbung

Hat diese Anzeige dein Interesse geweckt? Dann schick bitte deine vollständige Bewerbung per E-Mail an pressestelle@jagdverband.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Deutscher Jagdverband e.V.

Chausseestraße 37
10115 Berlin
Deutschland

Der Deutsche Jagdverband (DJV) ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung und vertritt als bundesweite Dachorganisation rund 245.000 Jäger. Der DJV und seine 15 Landesjagdverbände haben im Jahr 2001 ein bundesweites Wildtiermonitoring, das Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD) initiiert, ein dauerhafter Baustein der ökologischen Umweltbeobachtung in Deutschland. Außerdem sind die Jägerinnen und Jäger im DJV mit der Initiative Lernort Natur bundesweit in der Umweltbildung an Kindertagesstätten, Schulen und im Rahmen von Ferienprogrammen tätig. Auch Projekte zur Lebensraumvernetzung, zum Schutz der Vögel der Feldflur oder zum Räuber-Beute-Verhalten von Wolf und Paarhufern begleitet und unterstützt der DJV. Darüber hinaus hat der Verband im Jahr 2016 die Fellwechsel GmbH gegründet, die eine umfassende Verwertung von Raubwildfellen zum Ziel hat. Das 16-köpfige junge Team der Geschäftsstelle sitzt im Herzen Berlins. Hier gibt es verschiedene Fachreferate, wie etwa Naturschutz, Wildmonitoring, Umweltbildung, Forst- und Landwirtschaft, Recht sowie eine 4-köpfige Pressestelle. Der DJV setzt sich für den Erhalt der Artenvielfalt in Feld und Flur und für eine zukunftsfähige Jagd in Deutschland ein. Weitere Informationen im Internet: www.jagdverband.de auf Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram.




Diese Stellenanzeige wurde vor etwa einem Jahr veröffentlicht.