Carl Walther GmbH & Co. Produktions KG

Im Lehrer Feld 1
89081 Ulm

Deutschland
Die 1886 bei Zella-Mehlis/Thüringen gegründete Firma Carl Walther ist heute bekannt durch Großkaliber-Pistolen für Polizei und Behörden einerseits wie durch hochwertige Sportwaffen als Gegenpol. Beide Bereiche basieren auf der nun 130 Jahre alten Geschichte exzellenten Waffenbaus im Zeichen der „WALTHER-Schleife“. Legendäre Kurzwaffen wie die auch von Agent 007 James Bond bevorzugte Walther PPK, die Bundeswehr-Pistole P.38/P1 oder die topaktuellen Modelle P99 oder PPQ haben weltweit eine große Fangemeinde. Im Jahr 1993 übernahm die Arnsberger UMAREX-Gruppe das Unternehmen. Die Fertigung der Walther-Waffen erfolgt größtenteils im 2005 errichteten Werk in Ulm, die Verwaltung sitzt gemeinsam mit der Mutterfirma Umarex in Arnsberg. Seit 2013 gibt es mit Walther Arms eine US-Tochterfirma in Fort Smith/Arkansas.