Fachkraft Vertrieb für Export- und Zollabwicklung (m/w)
J.G. ANSCHÜTZ GmbH & Co. KG Fachkraft: Vertrieb Vollzeit, unbefristet Ulm

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Fachkraft VERTRIEB für Export- und Zollabwicklung (m/w)


Das Stellenprofil:

Neben der Auftragsbearbeitung von Kundenaufträgen beherrschen Sie die organisatorischen und zollrechtlichen Rahmenbedingungen und agieren dabei als rechte Hand und Ansprechpartner des ausfuhrverantwortlichen Geschäftsführers. Sie verfügen über Fachwissen für eine effiziente Export- und Zollabwicklung und haben eine ausgewiesene Expertise über außenwirtschaftliche und zollrechtliche Zusammenhänge. Außerdem haben Sie die Sicherheit, um Exportgeschäfte verfahrens- und zolltechnisch korrekt abzuwickeln und ein Gesamtverständnis für die komplexen Zusammenhänge der Export und Zollabwicklung.


Ihre Aufgaben:

  • Abwicklung von kompletten Exportaufträgen im ERP-System von INFOR (von Angebot bis zum logistischen Speditionsversand inkl. aller exportrelevanten Dokumente des Außenwirtschaftsrechts und den Zollerklärungen sowie der Terminierung der Auftragspositionen und deren technischer Klärung).
  • Betreuung unserer internationalen Fachhändler im Tagesgeschäft.
  • Unterstützung des ausfuhrverantwortlichen Geschäftsführers.
  • Umsetzung von gesetzlichen und länderspezifischen Änderungen hinsichtlich Im- und Export, AWV sowie Zollrecht im Unternehmen.
  • Sie fungieren als Ansprechpartner und fachliche Unterstützung für Zollformalitäten und der AEB-Software ASSIST (Key-User), sowie im Außenwirtschaftsrecht (u.a. Ausfuhrverfahren, Embargos, Sanktionen, Güterlisten) in Zusammenhang mit Ausfuhrliste,  Dual-Use Verordnung, Antiterrormaßnahmen und Waffengesetzen.
  • Ansprechpartner und fachliche Unterstützung bei exportrelevanten Dokumenten wie Ausfuhrerklärungen, EUR1/ATR1 und Ursprungszeugnis.
  • Pflege des Exportkontroll-Handbuches (Definition und Beschreibung der Arbeitsabläufe und Prozesse, dabei rechtliches Überprüfen und gesetzliches Sicherstellen der Abläufe im Exportversand) sowie Dokumentationskontrolle von Im- und Exportdokumenten.
  • Regelmäßige Abfrage von Embargovorschriften und rechtlichen Änderungen.
  • Schulung von Mitarbeitern zum geltenden Ausfuhrrecht, Lerncontrolling und Transfersicherung sowie die Erstellung von Schulungsunterlagen.
  • Fachliche Unterstützung im Warenursprung und Präferenzen (u.a. nichtpräferenzieller Ursprung, präferenzieller Ursprung, Lieferantenerklärung) sowie Festlegung von Ursprungseigenschaften.
  • Fachliche Unterstützung bei der Stammdatenpflege und -kontrolle sowie der Festlegung von Waren-, Code-, Zolltarifnummern (HS-Code) und Zollstammdatenermittlung.
  • Weiterentwicklung bestehender Prozesse und Implementierung künftiger Pro­zesse.


Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder Weiterbildung im Bereich Außenhandel oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung als Speditionskaufmann/-frau, Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel.
  • Sie verfügen über Fachwissen für eine effiziente Export- und Zollabwicklung sowie über außenwirtschafts- und zollrechtlichen Zusammenhänge.
  • Sie besitzen ein Gesamtverständnis für die komplexen Zusammenhänge der Export- und Zollabwicklung und wickeln Exportgeschäfte verfahrens- und zolltechnisch korrekt ab.
  • Eigenverantwortliches Handeln, Entscheidungsstärke.
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit.
  • Gute Problemlösungskompetenz.
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Lotus Notes, ERP und Assist).
  • Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Kenntnisse der Jagd- und Sportwaffenbranche bzw. waffentechnische Kenntnisse sind von Vorteil.


Unser Angebot:

Fühlen Sie sich angesprochen und sind auf der Suche nach einer Herausforderung wie dieser? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über neue Kolleginnen und Kollegen welche die Erfolgsgeschichte von ANSCHÜTZ kreativ und konstruktiv mitgestalten wollen. Wir bieten Ihnen eine sichere und langfristige Zukunftsperspektive bei leistungsgerechter Bezahlung. Die Arbeitsfelder sind dynamisch, die Aufgaben abwechslungsreich und Ihre neue Kollegen stehen Ihnen freundlich und helfend zur Seite. Damit wir uns vorab ein Bild von Ihnen und Ihren Fähigkeiten machen können bitten wir um aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per Mail (zukunft@anschuetz-sport.com), mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Das ANSCHÜTZ-Team freut sich auf Sie.

Kommen Sie zu uns, machen Sie mit!

Bewerbung

Hat diese Anzeige dein Interesse geweckt? Dann schick bitte deine vollständige Bewerbung per E-Mail an zukunft@anschuetz-sport.com. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
J.G. ANSCHÜTZ GmbH & Co. KG

Daimlerstraße
12
Deutschland

ANSCHÜTZ – 1856 gegründet – ist führender Hersteller für Jagd- und Sportwaffen auf dem internationalen Markt. Innovation und Entwicklergeist führte dazu, dass heute mehr als 97% aller Biathleten mit unseren Produkten in den Wettkampf gehen. Jäger, Nationale Sportschützen;Olympiasieger sowie Welt- und Europameister sind überzeugte Anwender, die Präzision und Zuverlässigkeit der ANSCHÜTZ Produkte wertschätzen. Gleiches gilt für unser internationales Händler- und Partnernetzwerk, dass wir seit Generationen pflegen.




Diese Stellenanzeige wurde vor 7 Tagen veröffentlicht.